Bei einer fachgerecht durchgeführten energetischen Sanierung der Gebäude und Wohnungen profitieren Mieter*innen dauerhaft von geringeren Energiekosten. Gleichzeitig wird das Risiko künftiger Energiepreissteigerungen reduziert, und ein gesünderes und behaglicheres Wohnklima geschaffen. Die Stadt Mainz muss jedoch sicherstellen, dass Mieter*innen nicht stärker belastet werden. Mit einhergehend  ist ein konsequentes, stetiges Ausweiten des sozialen Wohnungsbaus und des öffentlichen und gemeinnützigen Wohnungsbestands notwendig.