Institutionen in Mainz

In Mainz gibt es zahlreiche Institutionen und Organisationen, die m teilweise vernetzt sind und vielfach zusammenarbeiten. Wir geben einen Überblick, wer was macht und für welche Themen sie zuständig sind.

Agenda 2030-Gruppe

Global denken – lokal handeln ist bereits seit über 20 Jahren das Motto in Mainz. Nachhaltigkeit ist von der Lokalen AGENDA 21 über die Millenniumentwicklungsziele bis hin zu den 17 globalen Nachhaltigkeitsziele im Rahmen der Agenda 2030 immer weiter konkretisiert worden.

Der Klimaschutzbeirat

Der Klimaschutz-Beirat berät den Stadtrat und die Stadtverwaltung Mainz in allen grundsätzlichen Fragen, die für den lokalen und globalen Klimaschutz von Bedeutung sind. Die Empfehlungen des Beirates sollen die energiepolitischen Entscheidungen in der Stadt Mainz beeinflussen, insbesondere die des Stadtrats, der Stadtverwaltung und der stadtnahen Gesellschaften, aber auch der Privatwirtschaft und der Bürgerschaft allgemein.

Mainz im Wandel

Mainz im Wandel setzt sich für eine solidarische und nachhaltige Stadt ein. Auf der Webseite ist ein Terminkalender mit Veranstaltungen, Steckbriefen von lokalen Gruppen und ein Blog mit Beiträgen, die zum Nachdenken, Diskutieren und Mitmachen anregen, zu finden. Mit dieser Webseite und verschiedenen Aktionen soll der Wandel in Mainz sichtbar(er) gemacht und Menschen zusammengebracht werden, um gemeinsam auf lokaler Ebene aktiv zu werden. Jede(r) kann mitmachen, lass uns Mainz gemeinsam wandeln!

Mainzer Stiftung für Energieeffizienz

Die von den Stadtwerke Mainz ins Leben gerufene “Mainzer Stiftung für Klimaschutz und Energieeffizienz” unterstützt innovative und nachhaltige Projekte, die energetische Optimierungsmaßnahmen vorantreiben. Unter anderem unterstützt die Stiftung die Umwandlung von grauen Dächern und Wänden in grüne Lebensräume.

Initiativen in den Stadtteilen:

Nachhaltigkeitsinitiative Bretzenheim

Die im Herbst 2019 gegründete Initiative „Gemeinsam nachhaltig für Bretzenheim“ hat es sich zum Ziel gesetzt, die von der UN verabschiedeten 17 Ziele der Nachhaltigkeit im Mainzer Stadtteil Bretzenheim voranzubringen. Die Mitglieder beteiligen sich aktiv an einer zukunftsorientierten Entwicklung für ihren Ort und engagieren sich auf kommunaler Ebene für eine nachhaltige Lebensweise. Durch Informationsveranstaltungen und konkrete Aktionen werden die Bretzenheimer Mitbürger motiviert, auch im Kleinen zu wirken.