Allianz – Allianz: Umnutzen, Umbauen, Umdenken am 24. Juni

Infoveranstaltung zum geplanten Umbau des Allianzhauses in Mainz

Warum sollte ein stadtbildprägendes Gebäude der Nachkriegszeit, das Kultur, Leben und Arbeit vereint, für einen Neubau abgerissen werden?
Mitten in Mainz. Eine Frage, die kaum sinnvoll beantwortet werden kann. Das Vorhaben besteht dennoch.
Um für den Erhalt des Allianzhauses an der Großen Bleiche in Mainz zu plädieren und konkrete Umnutzungspläne dem Abriss entgegenzustellen, lädt die Gruppe „Architects for Future Mainz“ zusammen mit der Hochschule Mainz und den „Betonisten“ für Freitag, 24. Juni um 17 Uhr in den Kulturclub ‘schon schön’ im Allianzhaus, Große Bleiche 60-62, 55116 Mainz, ein. Im Rahmen des Vortrags-, Info- und Diskussionsabends soll der drohende Abriss dieses pulsierenden Ortes in der Mainzer Innenstadt ins Bewusstsein gerückt werden.
Es werden die Entwürfe des Kurses „Energieoptimiertes Bauen“ der Hochschule präsentiert, die Umbaumaßnahmen im Sinne einer ökologischen Bauwende für das Gebäude vorschlagen. Die Betonisten Mainz beleuchten den Hintergrund des Allianzhauses und seines Architekten innerhalb eines Vortrages.

Nur durch ein Umdenken können aus Abrissplänen qualitätvolle und sozial wie ökologisch vertretbare Umnutzungen entstehen, die unseren Stadtraum bereichern. Sinnvoller Umbau statt investorengelenkter Neubau ist dabei der Schlüssel, verantwortlich mit unseren Ressourcen umzugehen. Lassen Sie uns mit dem Allianzhaus genau das tun!

Weitere Infos zur Veranstaltung unter www.schon-schoen.de und diebetonisten.de

Aktionstag „Grüne Schul- und Spielstraße“ am 22. Juli

Aktionstag „Grüne Schul- und Spielstraße“ in der Forsterstraße in der Mainzer Neustadt am Freitag, 22. Juli von 14 bis 18 Uhr mit zahlreichen Spiel- und Infoaktionen von MainzZero und seinen Partnern.
Mit diesem Aktionstag will MainzZero aufzeigen, was gerade in einem so dicht besiedelten Stadtteil möglich ist, um die Lebensqualität, aber auch die Sicherheit bei den Schul- und Kitawegen zu erhöhen.

Für Ihre Ideen und Fragen gibt es am Donnerstag, 7. Juli um 20:30 Uhr einen Zoom-Termin. Melden Sie sich dafür gerne an unter kontakt@klimaentscheid-mainz.de.

Der Infoflyer zum Aktionstag „Grüne Schul- und Spielstraße“ zum Download

MainzZero informierte beim Rheinland-Pfalz-Tag in Mainz

Gemeinsam mit dem workersforfuture Mainz-Wiesbaden war MainzZero beim Rheinland-Pfalz-Tag vom 20. bis 22. Mai mit einem Stand auf dem Mainzer Liebfrauenplatz vertreten.  Schwerpunkt unseres Infostandes war zum einen die Forderung nach “Klimaschutz als kommunale Pflichtaufgabe” und zum anderen die Vorstellung unseres Konzept “Verkehrswende jetzt! – Bausteine für ein Mainzer Mobilitätskonzept“.

360 Besucher*innen beteiligten sich an unserem Fragespiel, wie sie zum einen zum RLP-Tag angereist sind und zum anderen welches Verkehrsmittel sie in der Woche primär nutzen. 127 mal wurde das Rad (35 %) genannt und setzte sich damit klar an die Spitze, gefolgt vom ÖPNV (89 = 25 %), dem Auto (76 = 21 %) und Fußgängern (68 = 19 %).

Das Foto zeigt unsere Aktiven im gelben MainzZero-Shirt (v.l.) Edith, Jasmin und Carl sowie Armin Schulz (weißes Shirt), Stadt- und Verkehrsplaner aus Mainz-Gonsenheim, der wesentlich das Verkehrskonzept gestaltet hat, im Gespräch mit einem Festbesucher.

Alle News anzeigen